Dienstleistungen für Campingplätze und Ferienparks

 

Unsere Betreuungsmodelle:

  • Unternehmermodell
  • Regelbetreuung gemäß DGUV2
  • Erweiterte Regelbetreuung gemäß DGUV2 (++Plus Zusatzdienstleistungen++)
  • Branchenspezifisches Arbeitsschutz-Management System(AMS)

 

Unsere Dienstleistungen:

Analyse des Ist-Zustandes Ihres Campingplatzes oder Freizeitparks und Erarbeitung von Verbesserungspotential in den Bereichen:

  • Campingplatzsicherheit,
  • Spielplatzsicherheit
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.
  • Spielplatzbegehung und Abnahme nach EN 1176-7:1997-11 und
    EN 1176-1:1998-09 "Spielplatzgeräte“ zur Sicherheit Ihrer „kleinsten Gäste“.
  • Erstellung von ausführlichen Begehungsberichten, aus denen Sie direkte Arbeits-anweisungen und Reparaturaufträge ableiten können (inkl. Foto CD)
  • SiGeKo Betreuung Ihrer Baustellen gemäß BaustellV und RAB 30
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen „Mitarbeiter“
  • Orientierende Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Erstellung der  erforderl. Gefahrstoffdatenblätter
  • Erstellung der erforderl. Betriebsanweisungen
  • Spezielle Gefährdungsbeurteilung nach BetrSichV, BioStoffV, GefStoffV und ArbStättV
  • Sicherheitstechnische Prüfungen an Arbeitsmitteln:
  • Rasenmäher, Kettensägen, Freischneider, Rasentraktoren usw.

und Arbeitsstätten nach BetrSichV und UVV:

  • Prüfung Ihrer Lichtbogenschweißgeräte nach VDE 0554-4/IEC 60974-4
  • Prüfung von Anschlagmittel (Schlupfe, Hebebänder, Stahlseile, Schäkel, Ketten usw.)
  • Prüfung von „Kraftbetriebenen Türen u. Toren“ gem. ASR11/1-5 und
    ASR A1.7 (Alt BGR 232)
  • Brandschutzberatung, Brandschutzprüfungen und Brandschutzpläne
  • Schulung Ihrer Sicherheitsbeauftragten und Mitarbeiter
  • Wir führen für Sie, gemäß §12 ArbSchG; §9 BetrSichV und §4 BGVA1, die
    Erst- und Jahresunterweisungen ihrer Mitarbeiter durch
  • Wir erarbeiten mit Ihnen praktikable Sicherheitslösungen
 

 

Wir haben die Lösungen. Wir beraten Sie gerne!

Birkenweg 4, 37520 Osterode • Telefon: 05522 - 315 9000 • Fax: 05522 - 315 742
email: Arbeitsschutz-Maximus@t-online.deImpressum